Thermotherapie

Thermotherapie bedeutet, dass Wärme oder Kälte, je nach Indikation, gezielt therapeutisch angewandt wird.

Fango

Fango ist ein Naturprodukt, das oft mit Parafin ergänzt angeboten wird.
Die Wärme kann im Fango sehr gut gespeichert werden und wird deshalb auch als sehr angenehm empfunden.
Der Wärmeeinfluss führt zu einer besseren Durchblutung, was die Entspannung in der Muskulatur und den Heilungsverlauf fördert.

Wickel

Wickel ist im Gegensatz zum Fango eine mit Feuchtigkeit applizierte Wärmeanwendung.
Der Vorteil besteht darin, dass Zusätze verwendet werden können, wie z.B. Arnica, Johannisöl, Kamille, etc..
Wickel sind auch zu Hause leicht anzuwenden.

Kälteanwendungen

Kältetherapie wird vorwiegend zur Schmerzlinderung gebraucht.
Die gängigen Produkte sind Kältesprays, kühlende Salben, Cold Packs und direkte Eisanwendungen.